Die Heilung beginnt am Anfang

Eine heilsame Reise in die eigene frühe Kindheit, Geburt und Schwangerschaft

11.-13.08.2017

06.-08.10.2017

17.-19.11.2017


Durch neueste Ergebnisse der modernen Hirnforschung wissen wir heute, dass wesentliche Prägungen bereits während der Schwangerschaft, der Geburt und in der frühen Kindheit entstehen. In einer Zeit, an die wir uns nicht bewusst erinnern, werden grundlegende Körpererfahrungen, Gefühle sowie erste Bindungserfahrungen geprägt und im Zellgedächtnis ein Leben lang gespeichert. Sie bestimmen als „Grundmelodie der Persönlichkeit“ den Rest unseres Lebens entscheidend mit, ohne dass wir uns dessen bewusst sind. In dieser hoch sensiblen Phase sind wir häufig negativen Einflüssen ausgesetzt, die sich dann einschränkend auf unser Leben auswirken können. Oft stammen von hier die Themen, die in unserem Leben immer wieder auftauchen und uns daran hindern, unser ganzes Potential zu leben.


mehr...


Tensor-Kurs



Haben Sie das Gefühl, ein Lebensmittel nicht zu vertragen?

Haben Sie eine homöopathische Hausapotheke – wissen aber nicht, welches Mittel für Sie oder Ihre Kinder im Moment das passende ist?

Welche Bach-Blüte Sie im Moment unterstützen könnte?


All dies – und noch vieles mehr - können Sie mit der Einhandrute – auch Tensor genannt - selber austesten.

mehr...



"Das hatte ich mir anders vorgestellt ..."

Eine "schwere" Geburt verarbeiten


Gesprächsrunde am Samstag, 11. November 2017 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Evangelisches Bildungswerk Regensburg in Kooperation mit Herztöne e.V.


Nicht jede Frau denkt gerne an die Geburt ihres Kindes zurück. „Trauma“ heißt übersetzt „Wunde“ und diese Wunde kann auf seelischer wie auch auf körperlicher Ebene entstehen. Ob eine Geburt als traumatisch erlebt wird, ist nicht vom Außen abhängig.


In diesem Vortrag und Workshop geht es darum, welche Folgen ein Trauma auf den Körper und die Seele haben kann und welche Möglichkeiten es gibt, mit diesen Folgen umzugehen.


mehr...



Eine einschneidende Erfahrung

Workshop für Frauen mit Kaiserschnitt


Etwa jedes dritte Kind erblickt per Kaiserschnitt die Welt. Für Frauen, die eine natürliche Geburt erwartet und erhofft hatten, ist der Kaiserschnitt oft ein Schock. Er hinterlässt körperliche und seelische Narben - das Gefühl des Ausgeliefertseins wirkt meist noch lange nach. Viele Frauen haben zudem das Gefühl, schon bei der ersten Gelegenheit als Mutter versagt zu haben.


mehr...





  Willkommen          Wir          Methoden           Gebühren          Kurse           Kontakt          Anfahrt          Impressum